Vesalia Computer  online
Ihr Amiga-Shop seit 1987
English   RSS 2.0 Newsfeed Vesalia auf Twitter folgen Vesalia auf Diaspora* folgen Vesalia auf Facebook folgen
Produkte | Neuheiten | Angebote | Vorschau | Warenkorb |


Suchen


Support

We accept payment by PayPal

Währung:
Amiga / Hardware / Amiga 2000
Amiga / Hardware / Controller

IDE4 Z2

IDE4 Z2

IDE-Controller für Amiga 2000


Der IDE4 Z2 ist ein für den Amiga 2000 entwickelter, Gayle-kompatibler IDE-Controller. Er unterstützt bis zu vier IDE-Geräte an zwei Anschlüssen (an jedem Anschluss jeweils als Master und Slave). Der erste Anschluss ist ohne zusätzliche Software mit Festplatten nutzbar (es wird lediglich Kickstart 2.05+ vorausgesetzt). Zur Nutzung des zweiten Anschlusses oder eines optischen Laufwerks wird Zusatzsoftware (z.B. IDE-max 97) benötigt (das im ROM enthaltene scsi.device unterstützt diese Funktionen leider nicht).

Der Master-/Slave-Modus für die Compact-Flash-Karte kann per Jumper eingestellt werden, außerdem ist ein Anschluss für die IDE-Aktivitäts-LED vorhanden. Der Controller ist mit dem RDB-Standard kompatibel, daher können die üblichen Werkzeuge wie HDToolbox oder HDInstTools zur Partitionierung verwendet werden. Große Festplatten sind mit einer geeigneten Softwarekombination (z.B. IDE-max + HDInstTools + PFS-Dateisystem) nutzbar.

Die Kontakte der Steckleiste sind vergoldet, um ein Maximum an Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die Karte ist mit REAR und FRONT beschriftet, damit sie nicht versehentlich falsch herum eingesteckt wird.

Kompatibilitätsliste getesteter Karten im Amiga 2000:

Turbokarten
Blizzard 2040ok
Blizzard 2060ok
GVP G-Force 030 (Impact A2000-030 Combo Series II)ok*
GVP TekMagic 2060ok
Commodore A2620ok
Commodore A2630ok
Fusion Forty 040Fastkick-Konflikt
Apollo 2030Konflikt
Grafikkarten
Village Tronic Picasso IIok
MNT VA2000ok
Soundkarten
Sunrize Industries AD516ok
SCSI- und IDE-Controller
GVP Impact A2000HC SCSIok
Commodore A2090A SCSIKonflikt
BSC Tandem IDEok
Next Generation (Kronos II)ok
Netzwerkkarten
A2065ok
X-Surfok
X-Surf 100ok
Speichererweiterungen
Commodore A2058 2, 4, 8 MBok
Andere Karten
BSC/Alfa Data MultiFaceCard 3ok
Commodore A2088T PC-Brückenkarteok
RapidRoad USBok

* Das SCSI-ROM der GVP G-Force 030 kollidiert mit dem Gayle-IDE-Controller. Wird dieses ROM abgeschaltet (J9 offen), startet das System, aber das GVP-FastRAM wir dem Speicherpool nicht hinzugefügt, da diese Karte einen eigenen Aufruf aus ihrem ROM statt der Standardmethode über Autoconfig zum Hinzufügen von Speicherblöcken nutzt. Autoaddram oder andere Programme können aber immer noch benutzt werden, um GVP-FastMem ab $100000 zu konfigurieren.


 

Artikel Preis in EUR
IDE4 - Amiga 2000 IDE-Controller für 4 Geräte Nur 5 Stück verfügbar:
IDE4 - Amiga 2000 IDE-Controller für 4 Geräte
(Irix Labs)
99,99 Artikel in den Warenkorb
Preisangaben inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten


Wenn Sie Artikel aus dieser Liste Ihrer Bestellung hinzufügen möchten, klicken Sie bitte auf das Warenkorb-Piktogramm rechts neben dem Preis des Artikels. Die Farbe unterhalb des Piktogramms gibt die Lieferzeit an:

grün = ab Lager lieferbar


Währung wechseln:  
   (Wechselkurse werden jeden Werktag mindestens einmal aktualisiert)


Lesezeichen (German/deutsch): https://www.vesalia.de/d_ide4.htm
Lesezeichen (English/englisch): https://www.vesalia.de/e_ide4.htm
0 Artikel

Artikel kaufen:
IDE4 - Amiga 2000 IDE-Controller für 4 GeräteIDE4 - Amiga 2000 IDE-Controller für 4 Geräte
EUR 99,99 Artikel in den Warenkorb
inkl. MwSt. zzgl. Versand


Vesalia Amiga Shop Copyright © 1999-2019 Vesalia Computer. Die angegebenen Produktpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Marken, Produktnamen, sowie Produktabbildungen und Logos können Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller sein.