ODROID-H2

ODROID-H2 Einplatinencomputer

mit Intel Celeron J4105 Quad-Core-Prozessor


Der neue, extrem leistungsfähige High-End-Einplatinencomputer ODROID-H2 von Hardkernel mit dem Intel Celeron J4105 Quad-Core-Processor mit 4 MiB Cache und passiver Kühlung ist wesentlich kleiner als ein Mini-ITX-Board und ist sogar zur Emulation eines Nintendo Wii-Systems fähig.

Die CPU mit vier Kernen ist von 1,5 GHz bis hin zu 2,5 GHz getaktet, auf der Unterseite des Boards können bis zu 32 GB RAM eingesetzt werden. (Bitte den Artikel entsprechend konfigurieren.)

Weiterhin bietet der ODROID-H2 zwei SATA-3.0-Anschlüsse sowie zwei Gigabit-Ethernet-Ports. Über die HDMI-2.0- oder DisplayPort-1.2-Ausgänge kann auch 4K-Material ausgegeben werden. Peripheriegeräte können über die zwei USB-3.0- oder den USB-2.0-Port betrieben werden.

Features:

Technische Daten:

Lieferumfang: