Vesalia Computer  online
Ihr Amiga-Shop seit 1987
English   RSS 2.0 Newsfeed Vesalia auf identi.ca folgen Vesalia auf Twitter folgen Vesalia auf Diaspora* folgen Vesalia auf Ello folgen Vesalia auf Facebook folgen Vesalia auf Google+ folgen
Produkte | Neuheiten | Angebote | Vorschau | Warenkorb |


Suchen


Support

We accept payment by PayPal

Währung:
Weihnachtsurlaub: Bis zum 8. Januar 2015 machen wir Ferien, Bestellungen können in dieser Zeit nur eingeschränkt bearbeitet werden, Supportanfragen gar nicht. Wir wünschen ein frohes Fest und alles Gute für das neue Jahr!

Schöpfer neuer Welten

Schöpfer neuer Welten

Arbeit, Visionen und Projekte der Macher legendärer Computerspielkassiker


Ein unterhaltsamer Streifzug durch die Welt der Spieledesigner der 1980er-Jahre. Dabei erfährt man nicht nur Vieles über die Arbeitsweise der Beteiligten, sondern auch so manche Anekdote. Ein besonderer Leckerbissen sind die Berichte über die Entwicklung der damaligen Wundermaschinen Atari ST und Commodore Amiga.

Sie ist Ihnen noch wohl bekannt: die »Happy Computer«, die wohl bekannteste Computerzeitschrift der 1980er-Jahre. Unvergessen sind auch die Namen der meisten damaligen Redakteure: Anatol Locker, Boris Schneider und vor allem Heinrich Lenhardt, die nicht nur kompetent waren, sondern auch unterhaltsam geschrieben haben. Neben Spieletests und Messeberichten führten sie auch eine Reihe von Interviews mit damals sehr bekannten Leuten: Inhabern von Spielefirmen, Programmierern, Spieleentwicklern, Grafikern und Komponisten. Alle wurden über ihre Visionen, ihre Einschätzung der Computer- und Computerspielentwicklung und ihre zukünftigen Projekte befragt.

Wie dachten die Entwickler damals über ihre Arbeit? Wie schätzten sie den Computerspielemarkt ein? Wie würde er sich ihrer Meinung nach entwickeln - und wie würde sich die Computertechnologie weiterentwickeln? Und nicht zuletzt: Wie arbeiteten sie damals? All diese Fragen werden hier beantwortet, und auch mit Anekdoten wird nicht gespart.

Pressestimmen:

"Die interessanten Interviews sind amüsant zu lesen und lassen nostalgische Gefühle aufkommen. Alleine die gelungene Auswahl rechtfertigt den Kauf dieses Buchs." (Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetLotek64, Ausgabe 14/2005)

"Die Lektüre von Schöpfer neuer Welten ist in erster Linie als Nostalgie-Trip für ehemalige Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetHeimcomputer-Aficionados zu empfehlen. Gänsehaut stellt sich ein, wenn Schöpfer von Spielen wie Paradroid oder Elite aus dem Nähkästchen plaudern. Mit dem wissenden Blick von heute ist es interessant zu lesen, inwieweit die Visionen der damaligen Großen reichten und welche sich bewahrheiteten. Doch nicht nur für ehemalige Heimcomputer-Recken ist Schöpfer neuer Welten lesenswert - es wird ein guter Einblick in das Business und die Arbeitsweise der damaligen Spieleschmieden und der großen Firmen wie Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetAtari, Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetCommodore und Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetNintendo [geboten]." (Stern.de; 12. Oktober 2006)

Großformat (17 cm x 22 cm), 184 Seiten, 86 Fotos und Abbildungen.


Lesezeichen (German/deutsch): http://www.vesalia.de/d_schoepfer.htm
Lesezeichen (English/englisch): http://www.vesalia.de/e_schoepfer.htm
0 Artikel


Valid HTML 4.01 Transitional Vesalia Amiga Shop Copyright © 1999-2014 Vesalia Computer. Die angegebenen Produktpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Marken, Produktnamen, sowie Produktabbildungen und Logos können Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller sein.