Vesalia Computer  online
Ihr Amiga-Shop seit 1987
English   RSS 2.0 Newsfeed Vesalia auf identi.ca folgen Vesalia auf Twitter folgen Vesalia auf Diaspora* folgen Vesalia auf Facebook folgen Vesalia auf Google+ folgen
Produkte | Neuheiten | Angebote | Vorschau | Warenkorb |


Suchen


Support

We accept payment by PayPal

Währung:
Mediator PCI 1200 Mediator PCI 1200

Mediator ist eine PCI-Lösung, die den Anschluß gängiger (und entsprechend günstiger) PCI-Steckkarten, wie z.B. Grafik-, Sound-, Netzwerkkarten, in Amiga-Computern ermöglicht. Darüber hinaus sind alle Mediator-Busboards bereits für die SharkPPC G3/G4-Karten vorbereitet.

Die Mindestkonfiguration für den Mediator PCI 1200 ist: Amiga 1200 im Towergehäuse mit 4 MB Speichererweiterung. Die empfohlene Konfiguration ist: Amiga 1200 im Winner/Power/E-BOX Tower, 68060-Turbokarte (oder PPC-Karte mit 68060) mit 64MB RAM, Voodoo3-Grafikkarte.

Produkteigenschaften:

  • 4 PCI-Steckplätze (PCI 2.1-kompatibel)
    Für die gleichzeitige, voll ins Amiga-System integrierte Nutzung von bis zu vier PCI-Karten.
  • 33 MHz PCI-Bustakt (66 MHz mit SharkPPC G3/G4)
    Bei einem Bustakt von 33 MHz werden Daten mit einer Bandbreite von bis zu 132 MB/s übertragen (bis zu 264 MB/s bei 66 MHz Takt).
  • 32-Bit PCI Datapatch
    Longword-Transfers werden in allen möglichen Transferarten unterstützt: PCI zum Amiga, Amiga zu PCI, PCI zu PCI.
  • 4 GB PCI-Adressraum
    Mediator PCI 1200 erlaubt den Zugriff auf die kompletten 4 GB PCI-Adressraum. Der Zugriff findet über das 8 MB-Speicherfenster des A1200-Adressraums statt, durch hardware-unterstütztes Paging tritt dabei aber keinerlei Verlangsamung im Vergleich zum linearen Speicherzugriff auf.
  • Busmastering/DMA in allen PCI-Steckplätzen
    Mediator PCI unterstützt Busmastering in allen PCI-Steckplätzen. Im Busmaster-Modus betriebene PCI-Karten bieten einen extrem schnellen Zugriff per DMA von bis zu 132 MB/s, und das ohne CPU-Last. Bis zu vier Busmaster-Karten können gleichzeitig im Mediator benutzt werden.
  • SDRAM/SGRAM der PCI-Grafikkarten als Systemspeicher
    Mediator PCI 1200 nutzt einen Teil des Grafikkartenspeichers für Amiga-Systembelange. Der SDRAM/SGRAM-Speicher auf der Grafikkarte ist ca. zehnmal schneller als FastMem auf Amiga-Turbokarten und bietet sehr kurze Zugriffszeiten, daher können mehrere Busmaster-Karten simultan davon Gebrauch machen. Die PCI-Karten übertragen ihre Daten dann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 132 MB/s ohne jegliche CPU-Last.
  • Address und Data Parity Control Unterstützung
    Parität für Adress- und Datenzugriffe wird in allen Mediator-Steckplätzen unterstützt. Diese Parität ist nötig für die Nutzung von PCI-Karten wie Sound Blaster Audigy, Sound Blaster Live! oder ForteMedia FM801-basierte Soundkarten.
  • Interrupt-Controller (4 Leitungen)
    Der Mediator Interrupt-Controller verwaltet vier unabhängige PCI-Interruptleitungen.

Mediator PCI 1200 ist kompatibel mit allen gängigen A1200-Turbokarten.

Mediator PCI 1200 läuft absolut problemlos mit den folgenden Turbokarten: Blizzard PPC/060, Blizzard PPC/040, Blizzard 1260, Apollo 1260, Blizzard 1240, Apollo 1240, Blizzard 1230 (III, IV), Apollo 1230, GVP 1230, Elbox 1230 und M-Tec 1230.

Mediator PCI 1200 und darin eingesteckte PCI-Karten passen perfekt in die folgenden Towersysteme: Winner Tower, V-Tower, Power Tower, E/BOX 1200, Infinitiv Tower, EZ Tower.

Mediator PCI 1200 kann auch in andere Towersysteme eingebaut werden, dafür können aber mechanische Anpassungen notwendig werden.

Die folgenden PCI-Karten werden momentan von Mediator PCI 1200 unterstützt:

  • Grafikkarten basierend auf S3 ViRGE 4MB, 3dfx Voodoo 3 16MB, 3dfx Voodoo 5 32MB
  • MPEG-2 Hardwaredecoder basierend auf EM8400-Prozessor
  • Ethernet-Karten mit 10 Mbit bzw. 10/100 Mbit
  • Soundkarten, z.B. basierend auf ForteMedia 801 wie Abit AU10
  • USB-Controller

Für die folgenden PCI-Karten werden bereits Treiber entwickelt:

  • Schnittstellenkarten
  • MPEG-2 Hardwaredecoder

Mediator PCI 1200 wird mit einem Standard-Softwarepaket geliefert: 2D and Warp3D Voodoo3 Grafiktreiber, Voodoo4 und Voodoo5 24-bit 2D-Grafiktreiber, S3 ViRGE und S3 ViRGE DX 2D-Grafiktreiber und 10 Mbps Ethernet-Netzwerktreiber.

Mediator PCI 1200 kann zusätzlich mit einem deutlich erweiterten Softwarepaket erworben werden, dieses ist auf der Mediator Multimedia CD enthalten.

Siehe auch Mediator 1200 SX.




Lesezeichen (German/deutsch): http://www.vesalia.de/d_mediator1200.htm
Lesezeichen (English/englisch): http://www.vesalia.de/e_mediator1200.htm
0 Artikel


Valid HTML 4.01 Transitional Vesalia Amiga Shop Copyright © 1999-2014 Vesalia Computer. Die angegebenen Produktpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Marken, Produktnamen, sowie Produktabbildungen und Logos können Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller sein.