Vesalia Computer  online
Ihr Amiga-Shop seit 1987
English   RSS 2.0 Newsfeed Vesalia auf identi.ca folgen Vesalia auf Twitter folgen Vesalia auf Diaspora* folgen Vesalia auf Facebook folgen Vesalia auf Google+ folgen
Produkte | Neuheiten | Angebote | Vorschau | Warenkorb |


Suchen


Support

We accept payment by PayPal

Währung:
AmigaOS 4.0 AmigaOS 4.0

für Classic Amigas mit Blizzard PPC oder Cyberstorm PPC (*)

Nach langer Entwicklungszeit ist das größte Upgrade des Amiga-Betriebssystems jetzt auch für den "klassischen" Amiga mit PPC-Karte (Blizzard PPC oder Cyberstorm PPC) erhältlich. Der komplett überarbeitete Kernel, moderne Hardware-Unterstützung, die aktualisierte Benutzeroberfläche, eine Internet-Software-Suite, neue Anwendungen und viele weitere Verbesserungen machen AmigaOS 4.0 zum besten und vollständigsten Amiga OS, das es je gab.

Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail  Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail  Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail
Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail  Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail  Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetThumbnail

Lieferumfang: AmigaOS 4.0 CD-ROM, Bootdiskette, Installationshandbuch (englisch).

Eine (inoffizielle) deutsche Installationsanleitung finden Sie dank Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetPhilippe Bourdin als Text- oder PDF-Fassung online: Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetPDF / Verweis wird in neuem Fenster/Tab geöffnetText.

Systemvoraussetzungen: AmigaOS 4.0 setzt zwingend einen PowerPC-Prozessor voraus und läuft nicht ohne eine entsprechende Prozessorkarte (Blizzard PPC oder Cyberstorm PPC). Es werden mindestens 64 MB Arbeitsspeicher sowie 200 MB Speicherplatz auf der Festplatte benötigt. Ferner werden zur Installation ein CD-ROM-Laufwerk und, falls ohne vorhandenes Amiga OS 3.x installiert werden soll, ein Diskettenlaufwerk vorausgesetzt.

Einige Features:
  • Exec SG (zweite Generation des Exec-Kernels)
  • Just in Time (JIT) 68K-Emulation
  • PPC-nativer TCP/IP-Stack & PPP-Treiber
  • Reimplementation des Amiga Filesystems (FFS2) für PPC
  • PPC-natives CD-Filesystem
  • Wiederherstellungs- und Reparatur-Tools für FFS2 und SFS
  • PPC-natives CD-Backup-Tool
  • PPC-natives Grafik-System (RTG), basierend auf Picasso96 v3
  • PPC-native arithmetisch optimierte Version der layers.library
  • PPC-natives RTA-System, basierend auf AHI
  • PPC-natives GUI-System (Intuition und ReAction)
  • PPC-native Shell
  • PPC-native Version von Amidock
  • PPC-natives Utility zum Archivieren und Dearchivieren
  • AmigaInput API (für Multimedia Controller-Geräte)
  • USB-Stack
  • PPC-native Datatypes
  • Neue HDToolbox ("Media Toolbox")
  • Unterstützung für TrueType/OpenType-Zeichensätze
  • PPC-native Umsetzung der DOS-Library
  • PPC-native Devices
AmigaOS4.0 für Classic Amigas ist zu allen Amiga 3000(T) oder Amiga 4000(T) mit Cyberstorm PPC und zu allen Amiga 1200 mit Blizzard PPC kompatibel.



Hardware-Kompatibilitätsliste (Stand: 20. November 2007)

Bitte beachten Sie, dass ein Gerät nicht automatisch nicht funktioniert, wenn es nicht in der Liste aufgeführt ist, es wurde dann lediglich nicht getestet (allerdings bedeutet es auch nicht, dass es funktioniert). In der Spalte "System" ist jeweils das tatsächlich für den Test verwendete System vermerkt, das entsprechende Gerät kann auch mit anderer Hardware funktionieren, wurde aber eben nicht mit anderer Hardware getestet. Diese Liste stellt lediglich einen Zwischenstand dar und wird nach Bedarf erweitert.

Hardware System Funktion? Anmerkungen
Systeme
Amiga 3000 + Cyberstorm PPC A3000 JA  
Amiga 3000T + Cyberstorm PPC A3000T JA  
Amiga 4000 + Cyberstorm PPC A4000 JA  
Amiga 4000T + Cyberstorm PPC A4000T JA  
Amiga 1200 + Blizzard PPC A1200 JA  
Grafikkarten/Chipsätze
ECS A3000 JA  
AGA A1200/A4000 JA  
BVision PPC A1200 JA  
CVision PPC A3000/A4000 JA  
Cybervision 64 A3000/A4000 JA  
Cybervision 64/3D A3000/A4000 JA  
Merlin Zorro-II JA  
Picasso II Zorro-II JA  
Picasso IV Zorro-II/III JA Probleme bei Anwendungen, die Overlay benötigen.
RetinaZ3 A3000 JA  
Voodoo 3 3000 PCI Prometheus/Mediator JA  
GVP EGS Spectrum 24 A3000 JA  
3D Labs Permedia 2 PCI Prometheus JA  
Voodoo Banshee PCI Mediator 1200 JA  
Radeon PCI Prometheus NEIN  
PCI-Busboards
Prometheus A3000/A4000 JA  
Mediator 4000 A4000 JA  
Mediator 1200 A1200 JA  
G-REX 4000 A3000/A4000 NEIN  
G-REX 1200 A1200 NEIN  
Zorro-Busboards
Micronik Infinitiv V5 Zorro-II Busboards A1200 JA Reset-Knopf löst mit Timer.device 52.4 einen OS4-Warmstart aus. Muss 10 sec gedrückt werden, um mit 68k zu booten.
Micronik Zorro-IIIi rev 6.8 A1200 NEIN Das Zorro-Board schaltet den Data Cache ab, den OS4 zwingend voraussetzt.
SCSI-Hostadapter & IDE-Controller
Cyberstorm SCSI A3000/A4000 JA  
Amiga 4000 IDE A4000 JA  
Amiga 1200 IDE A1200 JA  
DKB Rapidfire SCSI II A3000/A4000 JA  
Amiga 1200 IDE-Vierfachadapter A1200 JA  
IDE-fix Express A1200 A1200 JA  
FastATA 1200 MK-III A1200 JA AllowBasePageAccess erforderlich, CDFS benötigt eigenen Dosdriver wenn der FastATA-Treiber benutzt wird.
FastATA 4000 A4000 JA AllowBasePageAccess erforderlich.
Buddha Phoenix Edition A1200 & Micronik Zorro-II JA Festplatte kann nach der Einrichtung am Buddha betrieben werden, Hänger bei Vorhandensein der X-Surf 3 und Öffnung des x-surf.device durch Roadshow (wie unter 3.x mit Miami). Vermutlich ein Problem mit dem Micronik Z2-Board.
Yamaha SCSI-Adapter Cyberstorm PPC JA Problemloser Betrieb mit Festplatten und optischen Laufwerken.
Impact A4000-HC+8 (A4008) A4000 JA  
A3000 SCSI A3000 NEIN Kein funktionierender Treiber vorhanden.
A4000T SCSI A4000T NEIN Kein funktionierender Treiber vorhanden.
Blizzard SCSI A1200 NEIN Kein funktionierender Treiber vorhanden.
PCI-IDE-Karten 3,3V Mediator 1200 NEIN Board unterstützt keine 3,3V-Karten.
PCI-SCSI-Karten Mediator 1200 NEIN Board unterstützt keinen DMA.
Netzwerkkarten
Ariadne Zorro-II JA  
Ariadne II Zorro-II JA  
PCMCIA-Netzwerkkarten A1200 JA über cnet.device
NetPCM003 PMCIA-Netzwerkkarte A1200 JA  
Netax A1200 PCMCIA-Netzwerkkarte A1200 JA über cnet.device
ConneXion A4000 JA  
Realtek RTL8029AS PCI-Karten Prometheus JA  
A2065 Ethernetkarte (+ Transceiver) Zorro-II JA  
X-Surf Zorro-II JA  
X-Surf 3 Zorro-II JA Funktioniert mit Micronik Busboards im A1200 und x-surf.device V1.2 (Dateigröße 13448 Bytes).
X-Surf 3 IDE-Schnittstelle Zorro-II NEIN Media Tool Box findet keine Geräte am 2ndscsi.device mit XSURFIDE in WBStartup.
X-Surf 3 Uhrenport Zorro-II JA Funktioniert zusammen mit Micronik V5 Busboards
Norway A4000 JA, aber langsam
3Com PCI-Karten Prometheus/Mediator NEIN Board unterstützt keinen DMA.
Realtek RTL8139 PCI-Karten Mediator 4000 NEIN Board unterstützt keinen DMA.
Hydra Systems AmigaNET A4000 NEIN  
USB
Highway A3000/A4000 JA  
Romulus für Highway A4000 NEIN Muss über die Maustasten deaktiviert werden, ansonsten funktioniert die Highway-Karte nicht.
Subway A1200 JA Funktioniert an allen Uhrenports der X-Surf 3.
Poseidon 2 USB-Stack A1200 JA Funktioniert mit Subway. Patch für input.device nicht installieren.
Poseidon 3.8 USB-Stack A1200 JA Funktioniert mit Subway. Patch für input.device nicht installieren.
USB OHCI PCI-Karten Prometheus/Mediator NEIN Board unterstützt keinen DMA.
USB UHCI PCI-Karten Prometheus/Mediator NEIN Board unterstützt keinen DMA.
Soundkarten
Delfina Lite v1.2 A4000 JA Delfina.device, delfina.library und delfinit müssen auf die Blacklist.
MasterSound Parallel Sound Sampler A1200 JA Getestet mit AHI und AHIRecord
Terratec 128i PCI Prometheus/Mediator JA Probleme mit Mediator 1200
Toccata v1.0 A3000 JA AHI benötigt toccata.library v12 (Aminet) und Toccata-Software.
Repulse Zorro-II NEIN Hänger, wenn auf das Soundsystem zugegriffen wird.
Die meisten PCI-Soundkarten Mediator 1200 NEIN Board unterstützt keinen DMA.
Mäuse, Joysticks, Adapter
Amiga-Mäuse (Commodore & Amiga Technologies) Alle Systeme JA  
Commodore CD32 Joypad Alle Systeme JA  
Keyrah Alle Systeme JA Funktioniert mit Subway und Poseidon
Micronik Infinitiv A1200-Tastatur (PS/2-Stecker) Alle Systeme JA Funktioniert mit Micronik- oder Power Tower/Winner Tower Tastaturinterface
Micronik Infinitiv PS/2-Tastaturinterface Alle Systeme JA  
Power Tower/Winner Tower AT-Tastaturinterface Alle Systeme JA  
Amiga-Joysticks Alle Systeme JA  
PS/2-Tastaturen Alle Systeme JA Getestet mit Power Tower PS/2 Tastaturinterface
PS/2- oder serielle Mäuse Alle Systeme JA über Punchinello oder Cocolino Mausadapter
Massenspeicher
IOMEGA ZIP 100MB SCSI A4000 JA  
Syquest 270 A4000 JA  
Videodigitizer
Vlab v1.3 A3000/A4000 JA Mit ImageFX 4 getestet.
Paloma IV A3000 JA Kann durch Overlay beeinträchtigt werden.
Schnittstellenkarten (seriell/parallel)
Multiface III Zorro-II JA Funktioniert auch in Micronik Zorro-II Busboards

Anmerkung: AmigaOS 4.0 Classic kann nicht für den AmigaOne verwendet werden! Für AmigaOne-Besitzer gibt es das neue AmigaOS 4.1.

Lesezeichen (German/deutsch): http://www.vesalia.de/d_amigaos4.htm
Lesezeichen (English/englisch): http://www.vesalia.de/e_amigaos4.htm
0 Artikel


Valid HTML 4.01 Transitional Vesalia Amiga Shop Copyright © 1999-2014 Vesalia Computer. Die angegebenen Produktpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Marken, Produktnamen, sowie Produktabbildungen und Logos können Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller sein.