Jaktar - Der Elfenstein

Jaktar - Der Elfenstein

Rollenspiel für Amiga


Jaktar ist ein traditionelles Rollenspiel, das man als eine Mischung der bekannten Spiele Ultima, Eye of the Beholder und Dungeon Master bezeichnen könnte. Der Spieler hat die Aufgabe, den geheimnisvollen Kontinent Salar vor der Invasion der feindlichen Armeen eines finsteren Hexenmeisters zu beschützen. Auf dieser Odyssee trifft der Spieler auf eine Vielzahl von verschiedenen Rätseln und versteckten Gefahren. Das Hauptspielfeld ist mehr als 256 Bildschirme groß und unzählige Dungeons und Städte in 3D-Ansicht schaffen das richtige Abenteuer-Feeling.

Sechs junge Abenteurer werden ausziehen und die Länder von der Eiswüste bis zum Fieberdschungel bereisen, um ihre Aufgabe zu erfüllen, die Splitter des magischen Kristalls Jaktar wiederzufinden und auf dem heiligen Altar zu vereinen, um den Bann der Finsternis zu brechen. Mystische Rätsel an vergessenen Orten und Kämpfe mit den Bewohnern dämonischer Sphären werden diese Aufgabe nicht einfach machen... Jaktar zieht den Amiga-Rollenspieler wochenlang in seinen Bann.

Immerhin wurden bei dem Spiel mehr als 8 MByte an Grafiken und über 3 MByte an Musik und Sound-FX verarbeitet. Das Spiel ist komplett in Deutsch gehalten und auch das umfangreiche Handbuch ist komplett in Deutsch.

Das Spiel benötigt 1,5 MByte RAM und eine Festplatte.

Features:
Testurteile: